Das Team


Dr. F.-B. v. Hülst

Zur Person

  • von 1974 bis 1981 studiert an der Universität zu Göttingen
  • Seit 1981 als Arzt tätig

Qualifikationen

 

  • Facharzt für Chirurgie (Ärztekammer         Niedersachsen), Unfallchirurg         (Ärztekammer Niedersachsen), Fachkunde Rettungsdienst,  spezielle       Unfallchirurgie (Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern)
  • Ambulante Operationen: arthroskopische Operationen an oberen und         unteren Extremitäten (u.a. Schulter, Kniegelenk), Operationen bei Knochenbrüchen, Entfernung von Osteosynthesematerial, unfallchirurgische Operationen
  • Gesamtgebiet der konventionellen Röntgendiagnostik.
  • Sonographie des Abdomen und Retroperitoneum, Schilddrüse,                   Urogenitalorgane
  • Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften für Arbeits-, Schul- und         Kindergartenunfälle
  • zertifizierter Gutachter 
  • Sprachkenntnisse: Englisch, Italienisch, Französisch

 

Mitgliedschaften

  • deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie
  • deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Verband der D-Ärzte
  • deutsche Gesellschaft für Koloproktologie     
  • Berufsverband Deutschen Chirurgen (BDC e.V.)



Herr Maxim Selesnew 

Zur Person

  • von 1989 bis 1995 studiert an der Universität zu Samara, Rußland
  • Seit 1997 in Deutschland als Arzt tätig, deutsche Approbation

Qualifikationen

  • Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Unfallchirurgie. Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Handchirurgie, Manuelle Medizin.
  • Fußchirurg  (zertifiziert durch die Gesellschaft für Fußchirurgie und der Berufsverband Deutschen Chirurgen)
  • ambulante und stationäre  chirurgische, unfallchirurgische, hand- und fußchirurgische  sowie orthopädische Operationen in der Praxis, im DRK Krankenhaus Grevesmühlen 
  • Chirotherapie / Manuelle Medizin
  • Sonographie des Stütz- und Bewegungsapparates, Abdomen und Retroperitoneum, Thoraxorgane, Urogenitalorgane
  • Gesamtgebiet der Röntgendiagnostik
  • Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften für Schul-, Kindergarten und Arbeitsunfälle
  • Sprachkenntnisse: Russisch
  • Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutschen Chirurgen (BDC e.V.)
  • Gesellschaft für Fuß und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC e.V.)
  • Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. (D.A.F. e.V.)

 

 

 

Dr. med. D. Steffen

Zur Person

  • von 1987 bis 1993 studiert an
    der Universität zu Greifswald
  • Seit 1993 als Arzt tätig

Qualifikationen

  • Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Unfallchirurgie, Fachkunde Rettungsdienst, spezielle Unfallchirurgie
  • Ambulante Operationen: arthroskopische Operationen an oberen und unteren Extremitäten (u.a. Schulter, Kniegelenk), Operationen bei Knochenbrüchen, Entfernung von Osteosynthesematerial, Leisten- und Nabelbrüche, handchirurgische Eingriffe, venöse Portimplantationen
  • stationäre Operationen im DRK-Krankenhaus Grevesmühlen: künstliche Gelenke an Hüft-, Knie- und Schultergelenk, große arthroskopische Eingriffe (z.B. Kreuzbandplastiken,Rotatorenmanschettenrekonstruktionen)
  • Fachkunde Strahlenschutz Notfallradiologie und gesamtes Skelett (ohne CT)
  • Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften für Arbeits-, Schul- und Kindergartenunfälle
  • Sprachkenntnisse: Englisch, Russisch (Grundkenntnisse)

 

Mitgliedschaften 

  • Berufsverband Deutschen Chirurgen (BDC e.V.)

 

Herr H.-St. Strüber

 

Zur Person

 

  • von 1988 bis 1994 studiert
    an der Universität zu Greifswald
  • seit 1994 als Arzt tätig

Qualifikationen

  • Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung Chirotherapie, Fachkunde Rettungsdienst       
  • Ambulante Operationen: arthroskopische Operationen an oberen und unteren Extremitäten (u.a. Schulter, Kniegelenk), Operationen bei Knochenbrüchen, Entfernung von Osteosynthesematerial, Leisten- und Nabelbrüche, handchirurgische Eingriffe, venöse Portimplantationen
  • stationäre Operationen (geplant): künstliche Gelenke an Hüft-, Knie- und Schultergelenk, große arthroskopische Eingriffe (z.B. Kreuzbandplastiken,Rotatorenmanschettenrekonstruktionen)
  • Fachkunde Strahlenschutz Notfallradiologie und gesamtes Skelett (ohne CT)
  • Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften für Arbeits-, Schul- und Kindergartenunfälle
  • Sprachkenntnisse: Englisch, Russisch (Grundkenntnisse)



    Mitgliedschaften
     

  • Berufsverband Deutschen Chirurgen (BDC e.V.)

 

Kontakt:

Praxisklinik Central

Chirurgische Gemeinschaftspraxis

Dr. med. F.-B. v. Hülst, 

M. Selesnew,

Dr. med. D. Steffen

H.-St. Strüber

Wismarsche Straße 132-134

19053 Schwerin

Tel.0385 - 550 75 02

Fax. 0385 - 569501

 


 

Arbeits-, Schul-und Kindergartenunfälle sowie akute Notfälle:

Mo bis Fr

08:00 - 18:00



Sprechzeiten:

Mo:  08:30-11:30, 14:00-16:00

Di:    08:30-11:30, 14:00-16:00

Mi:    08:30-11:30, Nachmittag nach Vereinbarung

Do:   08:30-11:30,14:00-16:00

Fr:    09:00-12:00, Nachmittag nach Vereinbarung